Cobh, Irland: Heimatkunde für Fortgeschrittene

Cobh IrlandWas stimmt an diesem Satz nicht?

„Cobh: Titanics letzter Hafen. An der wilden Westküste Irlands legte das Traumschiff des 20. Jahrhunderts zum letzten Mal an. Cobh, der Anlaufhafen, gedenkt seiner Geschichte im 100. Jahr nach der tragischen Jungfernfahrt und schafft neue Touristenattraktionen.“

Zitat aus dem aktuellen Newsletter von Tourism Ireland in Deutschland.

 

Von | 2012-04-18T14:42:34+00:00 18. April 2012|4 Kommentare

Der Autor:

Autor, Journalist und Wanderer. Lebt in Glengarriff im Südwesten Irlands. Mit Markus kann man in Irland wandern gehen: www.irland-wandern.de

4 Kommentare

  1. Bernd 18. April 2012 um 14:59 Uhr- Antworten

    Westküste?

    • Dirk 18. April 2012 um 20:25 Uhr- Antworten

      na ja, Cobh liegt doch neben Galway an der Ostküste

      😉 *lol*

  2. wanderer 19. April 2012 um 5:22 Uhr- Antworten

    Westen ist doch da, wo der Daumen links ist, oder?

  3. Walter Schultheiss 25. April 2012 um 20:22 Uhr- Antworten

    wemm man es sehr genau nimmt stimmt einiges nicht. !
    1. Cobh liegt nicht an der Westküste sondern Südküste
    2. Zur Zeit als das Geschah hiss Cobh noch Queenstown
    3. Wenn man es sehr genau nimmt legte die Titanic auch nicht an Sie hätte am Quai gar nicht Platz gehabt sondern lag vor Anker und wurde mit sog. Tenderschiffen mit letzten Passagieren und Post aus Enlgand bedient.

Hinterlassen Sie einen Kommentar