Ride on: Patricks Music Corner ist wieder offen

Ride on: Nach fünf Jahren kreativer Pause öffnet mein Freund Patrick Steinbach hier auf Irlandnews wieder seinen Irish Music Corner. 

Patricks Music Corner

Patrick Steinbach im Music Corner 😉

 

Patrick* hat 20 neue spannende Geschichten über Irland, die Musik und sich geschrieben, die hier in den kommenden Monaten erscheinen werden – immer mit interessanten Links und natürlich mit Musik. Zur Einstimmung gibt es heute einen Lieblingstext über mein Lieblingslied, der hier vor genau fünf Jahren minus zwei Tagen erschienen ist, am 19. Mai 2012. Alle früheren Beiträge des Music Corner findet ihr hier. Und nun zurück in die Zukunft, mit Patricks Beitrag über einen irischen Klassiker von Christy Moore. Viel Spaß, der Wanderer.

:: :: :: 

Ride on: Heute stellt Patrick Steinbach im Irish Music Corner sein Lieblingslied von Christy Moore vor: Ride on. Ein Klassiker, geschrieben von Jimmy MacCarthy. Hört mal rein.

CHRISTY MOORE

Christy MooreAls Urgestein der irischen Musikszene und als Mitbegründer der legendären Band Planxty braucht man Christy Moore eigentlich niemandem wirklich vorstellen. Christy Moore ist neben seinen Projekten mit befreundeten Musikern auch immer wieder solo zu erleben. Ein Freund, der einmal das Glück hatte, ihn live in einem großen Konzerthaus zu sehen, meinte, man hätte die berühmte Stecknadel fallen hören können. Der Mann hätte eine schier unglaubliche Bühnenpräsenz. Welches Stück ihm denn am meisten gefallen hätte, fragte ich. Mit großen verwunderten Auge schaute mich mein Freund an: „Ride On“, sagte er wie selbstverständlich.

Es ist der Titeltrack des gleichnamigen Albums, welches 1984 auf den Markt kam. Tatsächlich gehört Moores Interpretation zum Schönsten, ja zum Ergreifendsten, was man aus dem Munde dieses Sängers je gehört hat.  Aus den tiefsten Tiefen scheint eine Melodie emporzusteigen, die intensiver kaum sein kann. Mit geradezu minimalistischen Gitarrenakkorden (lediglich E-Moll, D-Dur und C-Dur) schafft er eine einmalige Atmosphäre, der sich niemand entziehen kann. Es bedarf eines Musikers wie Moore, der durch alle Höhen und Tiefen gegangen ist, die das Leben für einen Menschen bereit hält, um solch überirdisch schöne Musik zu machen. Mit einer Stimme sanft wie eine Feder aber mit der Bedeutungsschwere eines ganzen Sturms singt er quasi seine Seele aus dem Leib. Traurig schön und wohlig warm. Einfach grandios.

Das Stück wurde, was nur wenige wissen, von dem Songwriter Jimmy MacCarthy aus Macroom komponiert, der innerhalb der irischen Musikszene sehr geschätzt wird. Nach einigen Jahren, die Jimmy als Straßenmusiker in London verbrachte, kehrte er  in seine Heimat zurück, tingelte mit seiner Musik durch die Pubs und gründete ein Aufnahme-Studio. Vor allem inspirierte MacCarthy, der heute in Kilkenny lebt, viele seiner musizierenden Zeitgenossen zu eigenen Fassungen.

Für mich, der Christy Moore leider noch nicht selber live erleben durfte, ist seine Version von „Ride on“ schlichtweg die beste.

Sehenswertes Video:

Website von Christy Moore: http://www.christymoore.com/

Patrick Steinbach Musiker* Der Autor von Patricks Music Corner: Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg. Mehr über Patrick gibt es auf seiner Website zu lesen:  www.patrick-steinbach.de

 

(ed20120519)

 

By | 2017-05-17T07:27:41+00:00 17. Mai 2017|4 Comments

About the Author:

Autor, Journalist und Wanderer. Lebt in Glengarriff im Südwesten Irlands. Mit Markus kann man in Irland wandern gehen: www.irland-wandern.de

4 Comments

  1. Tina 19. Mai 2012 at 10:15 - Reply

    Gänsehautfaktor pur !!!!!!! einfach nur genial !!

  2. Patrick Steinbach 17. Mai 2017 at 21:40 - Reply

    Unsere improvisierte Fassung von RIDE ON, unser Zugabenstück, live aus dem Maximal im Rodgau:

    https://www.youtube.com/watch?v=HWYDdXEtYis

  3. Tina 19. Mai 2017 at 18:11 - Reply

    oh man , da sieht man mal wie die Zeit vergeht…5 Jahre gab es keinen Beitrag von Patrick Steinbach…Dabei kann ich mich gerade an dieses Video noch gut erinnern.
    Da freu ich mich auf neue Musikperlen welche er uns vorstellen wird 🙂

    Gruß Tina

  4. Patrick Steinbach 20. Mai 2017 at 8:28 - Reply

    Vielen Dank, Tina. Manchmal braucht es eine kreative Pause, um dann mit neuem Schwung wieder zu starten. Ich freue mich auch auf ein paar nette musikalische Ausflüge.
    Bestes
    Patrick

Leave A Comment