Revolution Slider Fehler: Wenn Sie die PHP Funktion "putRevSlider" in Ihrem Code, bitte stellen Sie sicher "RevSlider Libraries global einbinden (alle Seiten/Beiträge)" in Ihrem Backend unter "Generelle Einstellungen" zu aktivieren (oben rechts).

Oder füge die derzeitige Seite zur "Seiten in dem die RevSlider Bibliotheken hinzugefügt werden" option box.

Heute in Patricks Music Corner: Sarah Jarosz

Heute stellt Patrick Steinbach im Irish Music Corner die amerikanische Musikerin Sarah Jarosz vor. Die junge Texanerin ist eine Meisterin des Banjos und der Mandoline.

Sarah JaroszAuf der Suche nach interessanten Mandolinen- oder Banjo-Videos stößt man schon nach kurzer Zeit auf die  talentierte junge Musikerin Sarah Jarosz, deren musikalische Wurzeln zwar im Bluegrass liegen, die sich aber mit ihrem wunderbareren Song Tell me true ohne Probleme in die Tradition irisch-schottisch-amerikanischer Balladen einreihen lässt. Neben dem überschauberen Aufbau von Strophe und Refrain, der schon nach kurzem Zuhören zum Mitsingen reizt, ist es vor allem die Besetzung des Trios, welches für den besonderen Klang sorgt. Selten hört man ein Cello  in der Folkmusik. Noch seltener ein so rockig gespieltes. Es übernimmt hier die Funktion eines groovendes Basses, der das ganze Stück von unten antreibt, als würde im Unterholz eine ganze Horde Leprachauns um die Wette tanzen. Die Geige sorgt mit ihren langgezogenen Tönen für die wehmütige Stimmung, während Sarah Jaroszs glasklare Stimme einen Text transportiert, der schlicht unter die Haut geht. Ein großartiges Stück Musik von einer selbstbewussten jungen Künstlerin, die auf dem Banjo genauso brilliert wie auf der Mandoline. Viel zu wenig bekannt sind  Musiker wie die Texanerin Sarah Jarosz diesseits des großen Ozeans. Deswegen empfehle ich zum Kennenlernen folgendes Video:

Sehenswertes Video: Tell me True

Die Homepage der Künstlerin: http://www.sarahjarosz.com/

Patrick Steinbach MusikerDer Autor von Patricks Music Corner: Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg. Mehr über Patrick gibt es auf seiner Website zu lesen:  www.patrick-steinbach.de

von | 2017-03-28T11:39:05+00:00 9. Februar 2013|1 Kommentar

Der Autor:

Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg.

One Comment

  1. ReiniB 11. März 2013 at 0:55 - Reply

    Tolle Musik! Das Banjo klingt mit der zusätzlichen tiefen 6. Saite traumhaft.
    Ein paar weitere Musikbeispiele kann man in meinem Blogbeitrag hier finden:
    http://reinisfolkcorner.wordpress.com/2012/12/02/sarah-jarosz-mit-talent-gesegnet/
    Ich wünsche Sarah Jarosz auch, dass sie von viel mehr Leuten gehört wird.
    Danke für Deinen Beitrag.

Deine Meinung