Irland im TV: Hideaways – Die Macht der Liebe

Irland TV-Tipps, Hideaways

 

Irland iIrland TV-Tipp von irlandnewsm TV bis Anfang August: Der Irland-TV-Überblick auf Irlandnews. In den kommenden Tagen ist ein Englisch-Kurs auf Irland Tour und das Europamagazin beschäftigt sich unter anderem mit dem Strand-Wunder von Dooagh. 3sat zeigt das Konzert von Hall & Oates im Olympia Theatre in Dublin, Irland aus dem Jahr 2014 und Sarah Wiener ist noch einmal auf kulinarischer Abenteuerreise in Nordirland unterwegs. Mit Hideaways zeigt Tele5 das berührende Drama zweier junger Todgeweihter, bevor es mit dem Zauber des Regenbogens kitschig-romantisch wird und Inspector Reid und seine Männer wieder in Ripper Street ermitteln.

 

Samstag, 29. Juli 2017, ARDalpha + BRalpha 9:00 Uhr:
Englisch für Anfänger – A Tour of Ireland
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, A Tour of Ireland“What’s your name? Are you German?” Mit einfachen Fragen und Antworten führt dieser Klassiker unter den Fernsehsprachkursen in die englische Sprache ein. In 51 Lektionen werden die wichtigsten Grammatikstrukturen und der Grundwortschatz vermittelt. Wann sagt man “some” oder “any”? Wann heißt es “he was” und wann “he has been”? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen, die Sie im Englischunterricht nie zu stellen wagten, liefert “Englisch für Anfänger” in witzigen Spielszenen und fundierten Erklärteilen.

Jane und Russell verbringen ihren Urlaub, verkleidet als ein anderes bekanntes Paar, in Irland. Dort lernen sie so nebenbei einen amerikanischen Touristen kennen, der Irland in vier Tagen abhakt.” (Senderinformation)

 


LUST AUF IRLAND?

Einmalige Wander-Touren und eindrucksvolle Natur-Ferien mit WANDERLUST.

Hier unsere aktuellen Sonder-Angebote und die Reise-Termine für das kommende Jahr: www.wanderlust.de


 

Sonntag, 30. Juli 2017, ARD 12:45 Uhr:
Europamagazin – u.a.: Irland – Das Strand-Wunder von Dooagh

Irland TV-Tipp, Europamagazin„1984 verschwand in Irland der Dooagh Beach infolge schwerer Stürme. Jetzt, 33 Jahre später, hat es erneut schwere Stürme gegeben, die den Strand wieder anspülten.“ (ARD alpha Information)

Weitere Themen: -Türkei: Prozess gegen „Cumhuriyet“-Journalisten // Italien: Der Flüchtlingsarzt von Lapedusa // Ungarn: Oligarch dank Orban // Ukraine: Straflager im Rebellengebiet?

Dienstag, 1. August 2017, 3sat 5:10 Uhr
Hall & Oates: Live in Dublin
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Hall and Oates„2014 wurden Daryl Hall & John Oates in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Geehrt wurden sie als das Pop-Duo der 1980er Jahre. 34 Hits, sieben Platinalben und Headliner beim Live Aid Konzert 1985 sprechen für sich. „Die 1980er waren gar nicht so lustig wie ihr denkt“, sagt ein nachdenklicher John Oates. „Die Ansprüche waren riesig.

Wir waren zwar Superstars, lebten aber in einer Scheinwelt und konnten nichts mehr allein entscheiden. Da war es in der 1970ern viel besser, viel freier.“ 1989 wird der berühmte Schnurrbart abrasiert. Heute beschäftigt sich John Oates mit digitaler Musikveröffentlichung, während Daryl Hall eine eigene TV-Show hat: Live from Daryl’s House. Die historische Bedeutung von Hall & Oates liegt darin, dass sie damals mit ihren Liedern Rassenschranken brachen und sowohl von „weißen“ wie „schwarzen“ Radiostationen gespielt wurden. „Wir haben die Tore geöffnet für Prince und Michael Jackson“, sagt Daryl Hall. ZDFkultur zeigt das Konzert von Hall & Oates im Olympia Theatre in Dublin, Irland, aus dem Jahr 2014.“ (Senderinformation)

 

Mittwoch, 2. August 2017, arte 8:45 Uhr
Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien – Nordirland
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Sarah Wiener Nordirland„Starköchin Sarah Wiener bereits Großbritannien. Ihr Londoner Kollege Gary Rhodes hat ihr eine Wette angeboten: Wenn sie in der Lage ist, zehn klassische britische Gerichte zu kochen, darf sie sich ein Urteil über die einheimische Küche erlauben. Da sie der Kochkunst der Briten mit äußerstem Misstrauen begegnet, bedeutet diese kulinarische Reise für Sarah Wiener ein wirkliches Abenteuer.

Diese Folge der Reihe führt Sarah Wiener nach Nordirland. Auf der irischen Insel stehen selbstverständlich Kartoffeln auf dem Speiseplan. Um die achte Aufgabe ihrer kulinarischen Abenteuer durch Großbritannien zu bestehen, muss Sarah Wiener nach Nordirland reisen. Dort, auf dem Belle Isle Estate, residiert der Duke of Abercorn. Länder, Felder und die Seen gehören ihm sowie auch die Wälder, in denen sich Sikahirsche verstecken. Zusammen mit einem Püree aus Kartoffeln und Brennnesseln wird ihr Fleisch zu einer Delikatesse der Region: Venision mit Champ.

Die Kartoffel ist das Grundnahrungsmittel der Iren und die große Kartoffelfäule hat mit dramatischen Hungersnöten vor mehr als hundert Jahren Spuren im kollektiven Gedächtnis hinterlassen. Sarah Wiener lernt in Nordirland Biobauern kennen, die widerstandsfähige Kartoffeln züchten, und Jäger, die ein scharfes Auge auf die Sikahirsche haben.“ (Senderinformation)

 

Mittwoch, 2. August 2017, Tele5 20:15 Uhr:
Hideaways – Die Macht der Liebe

Irland TV-Tipp, Hideaways„James Furlong ist der letzte Nachfahre seiner Familie. Er weiß, dass er – wie sein Vater und Großvater – über eine seltene Gabe verfügt. Auf der Suche danach verursacht der Junge die Tode vieler Mitmenschen. Verzweifelt flieht er in die Wälder Irlands und versteckt sich. Jahre später findet ihn die krebskranke Mae, die ebenfalls fortgelaufen ist… Berührendes Drama zweier junger Todgeweihter.“ (Senderinformation)

 

 

Donnerstag, 3. August 2017, HR 12:55 Uhr:
Der Zauber des Regenbogens
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Zauber des Regenbogens„Für die attraktive Architektin Lea Winter geht ein beruflicher Traum in Erfüllung. Als Projektleiterin bietet sich ihr die Möglichkeit, ihren eigenen Entwurf zu realisieren, einen prachtvollen Prestigebau in Dubai. Auch privat scheint alles zu passen: Ihr verheirateter Chef Klaus Arnheim, mit dem sie eine heimliche Affäre hat, wird ebenfalls vor Ort sein, so dass die beiden sich öfter als bisher sehen können. Doch da wird Lea unerwartet von Klaus schwanger. Ihr kommen plötzlich Zweifel an ihrer perfekt geplanten Zukunft.

Für ihren Zwiespalt hat Klaus jedoch kein Verständnis. Er erwartet, dass sie ihren Job erfüllt, und außerdem will er seine Familie nicht für Lea riskieren. Um Abstand zu gewinnen, reist Lea spontan für einige Tage nach Irland. Die ersehnte Ruhe findet sie aber auch auf der grünen Insel nicht. Der charmante Fischer Brian O’Casey, der in ihrem Hotel nebenher als Musiker arbeitet, und sein kleiner Sohn Patrick kreuzen immer wieder ihren Weg. Obwohl es zunächst nicht danach aussieht, kommen die beiden sich näher. Als ob sie nicht schon genug Probleme hätte, stellt Lea erschrocken fest, dass sie beginnt, sich in Brian zu verlieben und sich nach einem normalen Familienleben zu sehnen. Doch plötzlich steht Klaus vor der Tür und will Lea zurückerobern. Und dann taucht auch noch Brians Exfrau Rebecca unerwartet in dem irischen Dorf auf.

Sandra Speichert brilliert in diesem gefühlvollen Liebesdrama als aufstrebende Architektin, die sich plötzlich zwischen Karriere, Kind und zwei Männern entscheiden muss. Erol Sander spielt den liebenswürdigen Fischer Brian O’Casey und Pierre Besson Leas langjährigen Liebhaber Klaus, gedreht wurde vor der wundervollen Naturkulisse Irlands.“ (Senderinformation)

Wiederholung: Freitag, 4. August 2017, HR 2:30 Uhr

 

Freitag, 4. August 2017, ZDF 2:00 Uhr:
Ripper Street – Verwobene Schlingen
(Wiederholung)

Irland TV-Tipps, Ripper Street Verwobene SchlingenDie zwei Telegramm-Jungen David Goodbody und Vincent Featherwell sind ein Paar und träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Wegen ihrer Schwärmerei versäumen sie ihre Schicht in der Poststelle, so dass ihr Arbeitgeber stattdessen ihren Kollegen Otto Roberts schicken muss, um eine Nachricht zu überbringen. Als der aber das Telegramm abliefert, wird er fälschlicherweise für David gehalten und mit einem Strick erdrosselt.

Inspector Reid, Seargent Drake und Captain Jackson kommen schnell hinter die Verwechslung und erfahren von David und Vincent, dass die Telegramm-Jungen sich prostituieren. Nicht selten stehlen sie dabei den Kunden persönliche Gegenstände, um damit Geld zu erpressen. Zuletzt wurde der Banker Solomon Quint, der sich in David verliebt hatte, ihr Opfer. Zu einer Befragung des Bankangestellten kommt es jedoch nicht mehr, denn der scheint Selbstmord begangen zu haben. Plötzlich steht Reid vor der Frage, ob die beiden Morde zusammenhängen oder die Verbindung zu Solomon nur ein Zufall ist.

Jackson versucht währenddessen alles, um die Schulden von sich und seiner Frau Long Susan aus der Welt zu schaffen. Er begibt sich zu ihrem Gläubiger, dem Barbier Duggan, und will ihm drohen, doch damit macht er alles nur noch schlimmer.“ (Senderinformation)

 

 

Irland TV-Tipp, The Escapist Raus aus der HölleMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Von | 2017-08-04T10:22:43+00:00 28. Juli 2017|0 Kommentare

Über den Autor:

Geboren 1977 auf der schönen Insel Rügen. Die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und ambitionierte Fotografin folgte im Jahr 2012 dem Ruf des Herzens und zog in das Land ihrer Träume. Inzwischen hat sich Antje fest in Irland etabliert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar