Irland im TV: Wandern, Spannung und Romantik

 Irland TV-Tipp, Liebeswahn

Irland iIrland TV-Tipp von irlandnewsm TV Mitte Februar: Der Irland-TV-Überblick auf Irlandnews. Der Profi-Traveller Bradley Mayhew wandert im Südwesten Irlands, es wird spannend mit Enduring Love und kurz nach dem Valentinstag romantisch mit P. S. Ich liebe Dich.

 

Sonntag, 11. Februar 2018, ZDFneo 2:50 Uhr:
Ripper Street – König Cholera
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Ripper Street König Cholera„Auf der Straße bricht ein Mann plötzlich tot zusammen. Weitere Leichen werden von der Themse angespült. Eine mysteriöse Krankheitswelle weckt bei den Einwohnern Londons die Angst vor dem Ausbruch der Cholera.

Diesen kann Captain Homer Jackson durch eine Autopsie ausschließen, jedoch breiten sich die Todesfälle weiter aus und fordern schon bald ihre ersten Opfer im Londoner Stadtzentrum. Um eine Massenpanik zu vermeiden, arbeiten Reid und sein Team eng mit der Londoner Stadtpolizei zusammen. Zunächst weisen die Toten keine Symptome auf, bei der Untersuchung des Mageninhalts von einigen Opfern findet Jackson aber Spuren eines tödlichen Gifts, das der Auslöser des Massensterbens sein muss. Inzwischen nimmt dieser Fall für Reid eine tragische Wendung: Auch seine Frau zeigt erste Anzeichen einer Vergiftung. Während sich Jacksons Labor mit Leichen füllt, setzen die Ermittler alles daran, die Hintergründe der Katastrophe zu enthüllen und den schuldigen Giftmischer zu finden.“ (Senderinformation)

Weitere Folgen:

3:40 Uhr: Die Edlen der Stadt
4:35 Uhr: Das Totengericht

 


SEHNSUCHT NACH DEM FASZINIERENDEN SÜDWESTEN IRLANDS?

Einmalige Wander-Touren und eindrucksvolle Natur-Ferien.
Mit WANDERLUST unterwegs in West Cork und Süd Kerry.

Alle Informationen und die Reise-Termine für 2018 gibt es hier: www.wanderlust.de


 

Sonntag, 11. Februar 2018, arte 12:55 Uhr:
Wanderlust! – Durch Irlands Südwesten
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Durch Irlands Südwesten„Der Profi-Traveller Bradley Mayhew interessiert sich für das echte Irland. Zu Fuß findet er es wie von allein. An geschichtsträchtigen Bauwerken, auf vorgelagerten Inseln und in den Pubs am Wegesrand begegnet er Menschen, die für den Alltag und das Lebensgefühl auf der „grünen Insel“ stehen.

Vor den Toren der Stadt Tralee, wo der Dingle-Weg beginnt, steht die Windmühle von Blennerville. Das Wahrzeichen aus dem 19. Jahrhundert erinnert an das schwierige Verhältnis zwischen Irland und England. Früher war fast der gesamte Südwesten Irlands im Besitz englischer Großgrundbesitzer. Der Dingle-Weg führt um die gleichnamige Halbinsel, am Strand entlang und über Torfmoorlandschaften. Im Städtchen Cloghane trifft Bradley den Wanderer Tony im Pub. Zusammen ziehen sie bei dichtem Nebel in den entlegensten Teil der Halbinsel, das Küstengebirge am Brandon Point. Im Westen Dingles passiert der Weg Bauwerke aus frühchristlicher Zeit. Ein Archäologe zeigt Bradley, wie die Iren im Mittelalter gelebt haben.

Zweieinhalb Stunden dauert die Überfahrt von Dingle bis an die Nordküste der Halbinsel Iveragh, landläufig Kerry Peninsula genannt. Der Kerry-Weg führt Bradley zum Fischerort Caherdaniel. Von dort macht er einen Abstecher auf die Felseninsel Skellig Michael. Im Kloster auf der Spitze der Felsen entsagten vom 6. bis zum 12. Jahrhundert die Mönche der Welt.

Zurück auf dem Festland geht es auf einer alten Kutschenstraße weiter. Über die Macgillycuddy’s Reeks, ein raues und einsames Gebirge, folgt der Weg dem Black Valley bis zu den Seen des Killarney-Nationalparks. Die Wanderung durch Irlands Südwesten endet an einem viktorianischen Adelssitz vor den Toren der Stadt Killarney.“ (Senderinformation)

 

Dienstag, 13. Februar 2018, ServusTV 22:05 Uhr:
Enduring Love – Liebeswahn
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Endurin Love - Liebeswahn„Eigentlich möchte Joe (Daniel Craig) seiner Frau Claire (Samantha Morton) einen Heiratsantrag machen. Doch das romantische Picknick wird von einem dramatischen Notfall unterbrochen: ein Heißluftballon gerät in Schwierigkeiten und Joe eilt gemeinsam mit drei Männern zu Hilfe. Als bei der verzweifelten Rettungsaktion einer der Männer ums Leben kommt, fühlt sich Joe schuldig. Geplagt von Selbstzweifeln trifft er einige Zeit später auf Jed (Rhys Ifans), der damals auch zu den Rettern gehörte. Nach und nach dringt dieser in Joes Privatsphäre vor, wodurch sich Joe langsam aber sicher bedroht fühlt…

Basierend auf dem Roman „Liebeswahn“ von Ian McEwan inszenierte der südafrikanische Regisseur Roger Michell (Notting Hill) ein packendes Psychodrama, in dem der spätere Bond-Darsteller Daniel Craig bereits seine schauspielerische Klasse beweisen durfte. Gemeinsam mit Co-Star Rhys Ifans (Notting Hill) liefert er sich dabei ein sehenswertes Psychoduell, das dem Film eine außergewöhnliche Intensität verleiht.“ (Senderinformation)

Wiederholung: Mittwoch, 14. Februar 2018, ServusTV 2:15 Uhr

 

Mittwoch, 14. Februar 2018, ZDFneo 1:05 Uhr:
Jack Taylor – Auf dem Kreuzweg
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Jack Taylor Auf dem Kreuzweg„Jack Taylor, irisches Raubein mit sensibler Seele, ist zurück in Galway. Wieder sind blinde Rache und religiöser Wahn der Grund, warum ein junger Mann mitten in der Stadt gekreuzigt wird.

Ein erster Verdacht legt nahe, dass sich hier jemand auf seinem persönlichen Rachefeldzug befindet. Für Jack ist nichts mehr so wie vorher. Als sein junger Assistent Cody aus dem Koma erwacht, sieht er seine Zukunft eher an der Seite seiner Freundin in Amerika.

Und nicht an der des privaten Ermittlers. Doch Jack bekommt Unterstützung von unerwarteter Seite. Kates Cousin Darragh Noonan, der der mit Abstand englischste Ire zu sein scheint, mit dem Jack es je zu tun bekommen hat, wird Codys Platz einnehmen. Jetzt hat Jack zwar einen kompetenten und redegewandten Mann bei der Lösung des Falles an seiner Seite, der allerdings Jacks Trinkgewohnheiten heftig kritisiert und ihm damit ganz schön zusetzt.

Als Jack von Johns Mutter um Hilfe bei der Suche nach dem Mörder ihres Sohnes gebeten wird, sehen er und Darragh sich sehr bald damit konfrontiert, dass in diesem Fall fast nichts so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Die Ermittlungen der Polizei enden in einer Sackgasse. Und es bleibt nicht bei dem einen Mord.

Der Schlüssel zur Lösung des Falls liegt in einem Autounfall mit tödlichem Ausgang, der sich vor Jahren ereignete. Zudem macht Jack sich Sorgen um die junge Polizistin Kate. Sie trägt offenbar etwas mit sich herum, über das zu sprechen ihr schwerfällt – selbst gegenüber ihrem Freund Jack.“ (Senderinformation)

Wiederholung: Freitag, 16. Februar 2018, ZDFneo 1:50 Uhr

 

Donnerstag, 15. Oktober 2018, BR 0:30 Uhr:
P. S. Ich liebe Dich
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, P.S. Ich liebe Dich„Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) haben jung geheiratet. Nach zehn bewegten Jahren, in denen das Paar sich leidenschaftlich geliebt und gestritten hat, schlägt das Schicksal zu: Gerry stirbt an einem Hirntumor. Die trauernde Witwe will sich für immer in der gemeinsamen Wohnung verkriechen, auch Barkeeper Daniel (Harry Connick jr.), der sie mit seinem rauen Charme aus dem Schneckenhaus herauslocken will, kann sie nicht erreichen. Zum 30. Geburtstag bekommt Holly unverhofft eine Torte geschenkt, die von Gerry geschickt wurde. Sein Versprechen, sie nie zu verlassen, löst er auch posthum ein und wird so zu ihrem Begleiter in ein neues Leben. Über ein Jahr hinweg erhält sie nun seine Briefe, in denen er ihr ermunternde kleine Aufgaben stellt: Sie soll mit ihren Freundinnen einen draufmachen, ein sexy Kleid kaufen oder endlich eine neue Nachttischlampe besorgen. Jede dieser mit Bedacht ausgewählten Aufforderungen schließt mit dem Postskriptum “Ich liebe dich”. Auch einen Urlaub mit ihren beiden besten Freundinnen in Irland, Gerrys Heimat, setzt er auf die heimlich angefertigte To-do-Liste. Dort wird sie – nicht ohne Hintergedanken – über ein paar Umwege seinen Jugendfreund William (Jeffrey Dean Morgan) kennenlernen. Ist Holly bereit für einen Neuanfang?

Die Romanze entstand nach einem Bestseller von Cecelia Ahern, der Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Regisseur Richard LaGravenese, aus dessen Feder die Drehbücher für “Die Brücken am Fluss” und “Der Pferdeflüsterer” stammen, verlegt den Schauplatz von Dublin nach New York und gibt der bewegenden Lektion über Trauerarbeit damit eine weitere Facette. Aus Rückblenden erfährt man, wie die temperamentvolle New Yorkerin auf einem Europatrip nach Irland kommt, dort den kernigen Gerry kennenlernt und sich auf der Stelle verliebt. Im Laufe der Geschichte wird der Verstorbene immer lebendiger, um sich schließlich wieder ins Reich der schönen Erinnerungen zu verabschieden. Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank und Frauenschwarm Gerard Butler geben das tragische Liebespaar; namhafte Nebendarsteller wie die Oscar-Preisträgerin Kathy Bates als Hollys Mutter sorgen für burleske Momente.“ (Senderinformation)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Von |9. Februar 2018|0 Kommentare

Über den Autor:

Antje Wendel
Geboren 1977 auf der schönen Insel Rügen. Die gelernte Rechtsanwalts-Fachangestellte und ambitionierte Fotografin folgte im Jahr 2012 dem Ruf des Herzens und zog in das Land ihrer Träume. Inzwischen hat sich Antje fest in Irland etabliert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar