Irlandnews Irland TV-Tipp, Red Bull Cliff Diving Dublin

Irlandnews Irland TV-TippIrland im TV Anfang Juni: Der Irland-TV-Überblick auf Irlandnews. In dieser Woche geht es um Frauensport unter anderem in Irland und es gibt die Highlights des Red Bull Cliff Diving Events vom Mai 2019 aus Dublin. Außerdem gibt es ein Live-Konzert von Glen Hansard aus dem Jahr 2016.

 

Sonntag, 9. Juni 2019, arte 11:35 Uhr: Vox Pop – u.a. Frauensport

Irlandnews Irland TV-Tipp, Vox Pop Arte

Frauensport: Das Match ist noch nicht gewonnen: In Europa geben 37 % der Frauen an, jede Woche Sport zu treiben, wogegen es bei den Männern 43 % sind. Was jedoch ihren Bekanntheitsgrad und ihre Macht in Clubs und Vereinen betrifft, geraten die Frauen regelmäßig ins Hintertreffen. Nachdem gerade die Endrunde der Frauenfußball-Weltmeisterschaft begonnen hat, beschäftigt sich „Vox Pop“ mit der mangelnden Anerkennung, unter der die Spitzensportlerinnen noch immer leiden. Warum sollte Sport eigentlich nichts für Frauen sein?

Zu Gast bei „Vox Pop“ ist diese Woche die Soziologin Béatrice Barbusse, die als erste Frau in Frankreich Präsidenten eines Profi-Männerhandballclubs war. Diese Erfahrung öffnete ihr die Augen dafür, in welchem Maße Sexismus auch die Welt des Sports vergiftet.

Und wie immer berichten „Vox-Pop“-Korrespondenten aus ihren Ländern über das Thema der Woche. In einigen Ländern gelingt es den Sportlerinnen dennoch, sich Gehör zu verschaffen. Die Reise geht nach Irland und Schweden. Die Reportage der Woche berichtet aus Spanien, wo Hochleistungssportlerinnen immer noch keinen Zugang zum Profi-Status haben. Der Grund ist ein 1990 erlassenes Gesetz mit paternalistischem Beigeschmack.

Weiteres Thema: Der Kreuzzug der Impfgegner

.


Wandern und Natur erleben im faszinierenden Südwesten Irlands

Einmalige Wander-Touren und eindrucksvolle Natur-Ferien.
Mit WANDERLUST unterwegs in West Cork und Süd Kerry.

Alle Informationen und Reise-Termine für 2019 und 2020 gibt es hier: www.wanderlust.de


.

Sonntag, 9. Juni 2019, Servus TV 15:05 Uhr: Red Bull Cliff Diving – Die Highlights von Dublin 2019

Irlandnews Irland TV-Tipp, Red Bull Cliff Diving Dublin“Sieben Wettkämpfe in traditionellen Schauplätzen markieren die 11. Red Bull Cliff Diving Saison. Stetig die Grenzen des physisch Machbaren ausreizen, eine wachsende Gewinnerliste bei den Männern und den Damen und eine erhöhte Konkurrenz an der Spitze – Drehungen und Wendungen, Überraschungen im Wettkampf um die formvollendetsten und sensationellsten Klippensprünge sind im Jubiläumsjahr der Red Bull Cliff Diving World Series zu erwarten. Der Sport, wo akrobatische Freifälle von bis zu 27m und Geschwindigkeiten von über 85km/h zusammenkommen, kehrt an seine traditionellen Schauplätze zurück. Dieses besondere Jahr wird nur mit den Besten der Besten gefeiert, an 7 Events für die Männer und 5 Events für die Damen.

Zum ersten Mal überhaupt fand der irische Stopp der Red Bull Cliff Diving World Series im Dún Laoghaire Harbour statt. Im Carlisle Pier vor 145.000 Zuschauern traten die weltbesten Cliff Diver gegeneinander an.” (Senderinformation)

 

Montag, 10. Juni 2019, arte 0:50 Uhr: Glen Hansard – Konzert vom Rudolstadt Festival 2016
(Wiederholung)

Irlandnews Irland TV-Tipp, Glen Hansard Rudolstadt 2016“Bei keinem anderen hat die wundersame Geschichte vom Straßenmusiker zum Rockstar so gut funktioniert wie bei Glen Hansard. Die Weltkarriere des Songwriters aus Irland begann spätestens mit seinem Oscar für den Song “Falling Slowly” im Jahr 2006. Der Ire rockte beim Rudolstadt-Festival im Juli 2016 mit einer um Bläser und Streicher erweiterten zehnköpfigen Band.

Die Weltkarriere des stimmgewaltigen Songwriters aus Irland begann spätestens mit Song „Falling Slowly“ im Jahr 2006, einem Hit, der 2008 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde – geschrieben und gesungen von Glen Hansard und Marketa Irglova. Das Lied aus dem Low-Budget-Film „Once“ rührte nicht nur Hollywood zu Tränen. Für den Iren war das der Beginn einer wundersamen Karriere.

Daneben ist Hansard Sänger und Gitarrist der irischen Indie-Rockband The Frames und war auch im Folkrock-Duo The Swell Season mit Marketa Irglova musikalisch aktiv. Seit 2011 tourt Hansard als Solokünstler durch Europa und begann anschließend in New York mit den Arbeiten an seinem ersten Solo-Album. 2012 veröffentlichte er das Album „Rhythm and Repose“. Außerdem schrieb er einen Song für den Soundtrack des Films „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“.

Im September 2015 erschien sein zweites und sehr persönliches Album „Didn‘t He Ramble“, bei dessen Aufnahmen im Studio auch Kollegen von den Dubliners und Iron & Wine mitwirkten. Der Ire mit der markanten Stimme hat sich vom reinen Songwriter-Image verabschiedet und rockte beim Rudolstadt-Festival im Juli 2016 auf der großen Bühne mit einer um Bläser und Streicher erweiterten zehnköpfigen Band. Dieses Konzert bildete das große Finale des Folkfestivals.” (Senderinformation)

 

Montag, 10. Juni 2019, n-tv 17:10 Uhr: In 80 Steaks um die Welt
(Wiederholung)

Irlandnews Irland TV-Tipp, In 80 Steaks um die Welt“Hochwertiges Fleisch hat seinen Preis und immer mehr Menschen sind bereit ihn zu bezahlen. Doch was genau ist ‘gutes’ Fleisch? Wie werden die Tiere gehalten und wer sind die Bauern dahinter? Um diese und andere Fragen zu beantworten, reisen Bio-Landwirt Lucki Maurer und Fleischexperte Wolfgang Otto durch Irland und besucht Top-Züchter. Die n-tv Dokumentation begleitet ihn auf seinem spannenden Trip und blickt hinter die Kulissen der Produktion.” (Senderinformation)

 

Das Titelfoto zeigt einen Screenshot aus der Sendung “Red Bull Cliff Diving – Die Highlights von Dublin”