Irlandnews Irland TV-Tipp, Mit dem Zug durch Irland

Stradbally Woodland Railway, Co. Laois

Irlandnews Irland TV-Tipp

Irland im TV Mitte Juli: Der Irland-TV-Überblick auf Irlandnews. Diese Irland-Fernseh-Woche beginnt mit dem Dystopie-Film “The Lobster”, wir begleiten den Bau einer Super-Brücke und sind mit dem Zug durch Irland unterwegs. Zwei Deutsche suchen ihr Traumhaus am Meer im County Kerry und wir besuchen den Glasnevin Friedhof in Dublin sowie das Dublin von Bram Stoker.

 

Samstag, 11. Juli 2020, 3sat 23:15 Uhr: The Lobster
(Wiederholung)

“In einer nahen Zukunft besteht die Gesellschaft nur noch aus Paaren. Singles haben 45 Tage Zeit, sich nach einem neuen Gefährten umzusehen. Andernfalls werden sie in Tiere verwandelt. Mit lakonisch-absurdem Humor bietet Regisseur Yorgos Lanthimos in seiner Fabel eine abgründig-provozierende Zukunftsvision auf Fragen nach Liebe, Individualität und Zweisamkeit.” (Senderinformation)

Drehorte für diesen 2014 gedrehten Film waren unter anderem das Eccles Hotel in Glengarriff und das Parknasilla Hotel & Resort in Sneem, außerdem gibt es einige Schauplätze im County Kerry und in Dublin.


Noch schöner als im Fernsehen:

Wandern und Natur erleben im faszinierenden Südwesten Irlands

Einmalige Wander-Touren und eindrucksvolle Natur-Ferien.
Mit WANDERLUST unterwegs in West Cork und Süd Kerry.

Alle Informationen und Reise-Termine gibt es hier: www.wanderlust.de


.