Irland im TV: Colin Farrell in „Triage“ und weiße Pferde

 Irlandnews Irland TV-Tipp, Triage Colin Farrell

Irlandnews Irland TV-TippIrland im TV Mitte Oktober: Der Irland-TV-Überblick auf Irlandnews. In der kommenden Woche gibt es den märchenhaften Film Die Legende der weißen Pferde, Colin Farrell ist im Film Triage zu sehen und bei Stadt Land Kunst geht es unter anderem um Whiskey, mit Einblicken in die Bushmills Destillerie.

 

Sonntag, 14. Oktober 2018, BR 8:15 Uhr: Die Legende der weißen Pferde
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Die Legende der weißen Pferde„Mickey Miller ist zwölf Jahre alt und liebt Pferde über alles. Sie zieht mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in das irischen Städtchen Longwood, wo ihre Mutter eine Mühle geerbt hat. Der Umzug nach Longwood fällt mit der Rückkehr des schwarzen Ritters zusammen. Das Auftauchen dieses einst legendären Herrschers, dem die Tochter genommen wurde, verheißt immer etwas Grauenvolles für die Bewohner von Longwood. Doch Mickey hört und sieht Dinge, die für andere versteckt bleiben und so macht sie sich gemeinsam mit ihrem neuen Freund Sean auf, den schwarzen Ritter zu erlösen und Longwood dauerhaften Frieden zu bringen.“ (Senderinformation)

 


Wandern und Natur erleben im faszinierenden Südwesten Irlands

Einmalige Wander-Touren und eindrucksvolle Natur-Ferien.
Mit WANDERLUST unterwegs in West Cork und Süd Kerry.

Alle Informationen und Reise-Termine für 2019 gibt es hier: www.wanderlust.de


 

Dienstag, 16. Oktober 2018, ARD alpha 6:30 Uhr: Englisch für Anfänger – A Tour of Ireland
(Wiederholung)

“What’s your name? Are you German?” Mit einfachen Fragen und Antworten führt dieser Klassiker unter den Fernsehsprachkursen in die englische Sprache ein. In 51 Lektionen werden die wichtigsten Grammatikstrukturen und der Grundwortschatz vermittelt. Wann sagt man “some” oder “any”? Wann heißt es “he was” und wann “he has been”? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen, die Sie im Englischunterricht nie zu stellen wagten, liefert “Englisch für Anfänger” in witzigen Spielszenen und fundierten Erklärteilen.

Jane und Russell verbringen ihren Urlaub, verkleidet als ein anderes bekanntes Paar, in Irland. Dort lernen sie so nebenbei einen amerikanischen Touristen kennen, der Irland in vier Tagen abhakt.” (Senderinformation)

 

Dienstag, 16. Oktober 2018, Servus TV, 22:35 Uhr: Triage
(Wiederholung)

Irland TV-Tipp, Triage„Mark Walsh (Colin Farrell), der als Fotojournalist arbeitet, führt seine Arbeit ins Kriegsgebiet Kurdistan. Als er dabei verletzt wird, kehrt er zurück in seine irische Heimat. Doch der Fotograf ist schwer traumatisiert, und seine Frau (Paz Vega) bittet ihren Großvater (Christopher Lee) um psychologischen Beistand…

Der Antikriegsfilm „Triage“ von Oscar-Preisträger Danis Tanovic („No Man’s Land“) ist ein intensives, authentisches Drama um einen Kriegsfotografen, der nach seiner Rückkehr mit den psychologischen Folgen zu kämpfen hat. Der Film ist mit Colin Farrell und Christopher Lee ausgezeichnet besetzt.“ (Senderinformation)

Wiederholung:
Mittwoch, 17. Oktober 2018, Servus TV, 2:05 Uhr

 

Freitag, 19. Oktober 2018, arte 13:00 Uhr: Stadt Land Kunst – u.a. Whiskey, ein umstrittenes Getränk

Irlandnews Irland TV-Tipp, Stadt Land Kunst(1): Paris, der Dschungel des Henri Rousseau: Von den noch ungebändigten Seineufern bis zum Jardin des Plantes: Im Paris der Belle Epoque gab es viele Fleckchen wilder Natur. Inmitten dieser urbanen Vegetation schöpfte der Maler Henri Rousseau, genannt „Le Douanier“, die Inspiration für seine Bilder, die oft eine exotische Flora und Fauna darstellen. Der bekannte Vertreter der Naiven Kunst verließ die französische Hauptstadt nie – und fand hier doch alles, was er für sein Werk brauchte.

(2): Whiskey, ein umstrittenes Getränk: An der felsigen, windgepeitschten Küste Nordostirlands liegt das legendäre Bushmills. Die Stadt und ihre Umgegend gelten als eine der Wiegen des Whiskeys, was die Schotten natürlich heftig bestreiten. Der Weg des bernsteinfarbenen Getränks nahm in den mittelalterlichen Klöstern seinen Anfang, verlief weiter über den Giant’s Causeway, trutzige Festungen und die Gerstenfelder von Cork – und erzählt die Geschichte eines ganzen Landes.

(3): Das absolute Muss:  Das Sokos Hotel Viru in Tallinn: Das Sokos Hotel Viru mit seinen beiden parallelen Gebäudeteilen ist der älteste und bekannteste Wolkenkratzer der estnischen Hauptstadt Tallinn. Es wurde in den 1970er Jahren gebaut und bietet Gästen auf 22 Stockwerken Raum. Die 23. Etage jedoch war lange Zeit nicht für die Öffentlichkeit bestimmt …


Das Titelfoto zeigt einen Screenshot aus dem Film „Triage
“ mit Colin Farrell

Merken

MerkenMerken

Von |2018-10-19T08:44:27+00:0012. Oktober 2018|0 Kommentare

Über den Autor:

Antje Wendel
Geboren 1977 auf der schönen Insel Rügen. Die gelernte Rechtsanwalts-Fachangestellte und ambitionierte Fotografin folgte im Jahr 2012 dem Ruf des Herzens und zog in das Land ihrer Träume. Inzwischen hat sich Antje fest in Irland etabliert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar