Irland TV-TippsIrland im Fernsehen in der 47. Woche: Ein französischer Film, der uns unter anderem auch nach Irland führt und ein Film aus Irland über Irrungen und Verwirrungen rund um nicht ganz gewöhnliche Hochzeiten.

 

 

 

Sonntag, 18. November 2012, ARD 0:20 Uhr
Tage oder Stunden

Irland TV-Tipps“Von einem Tag auf den anderen stellt Antoine alles bislang Erreichte in Frage. Der erfolgreiche Werbefachmann hat die Nase voll von den verlogenen Schmeicheleien gegenüber seinen reichen Kunden, und von der Liebe zu seiner Frau ist offenbar auch nicht mehr viel geblieben. Bei seiner Geburtstagsfeier nimmt er kein Blatt mehr vor den Mund und stößt auch seine Freunde rüde vor den Kopf. Plötzlich ist der Familienvater spurlos verschwunden – was ist mit Antoine?
Jean Beckers existenzielles Drama nimmt den Zuschauer mit auf eine Achterbahn der Gefühle. Albert Dupontel spielt einen intellektuellen Amokläufer, der seinem Leben mit selbstzerstörerischer Wahrheitsliebe auf den Grund geht.” (Senderinformation)


Montag, 19. November 2012, NDR 23:15 Uhr

Zwei Hochzeiten und ein Liebesfall

Irland TV-Tipps“Maura und Freddie schließen den Bund der Ehe, jedoch nicht miteinander. Die allein erziehende Mutter gibt dem Afrikaner Wilson das Jawort, der mit dieser arrangierten Ehe seine Abschiebung verhindern will. Dafür verspricht er ihr 9.000 Euro, mit denen die notorisch verschuldete Chaotin ihre Räumungsklage abwenden kann.

Der verunsicherte Freddie dagegen heiratet seine Exfrau Sophie und hofft, dass es im zweiten Anlauf besser funktioniert. Beide Paare geben sich in unterschiedlichen Kirchen das Jawort, die anschließenden Hochzeitsfeiern finden aber aufgrund einer Fehlbuchung im selben Hotel statt. Irrtümer und Missverständnisse sind dadurch programmiert.

Während die betrunkene Sophie mit drei rabiaten Lesben durchbrennt, wird Wilson von übereifrigen Beamten der Einwanderungsbehörde observiert, die an seiner Liebesheirat zweifeln. Maura versucht zu vermitteln, doch dadurch wird alles noch schlimmer: Sie ist die Kraft, die nur das Gute will und stets das Chaos schafft.” (Senderinformation)

Zusammenstellung: Antje Wendel