Madeleines Woche: Mit Irlands Natur verbunden

Madeleine Webers Foto-Woche: Madeleine war in den vergangenen Wochen wegen des fabelhaften Wetters und des brillanten Lichts der tief stehenden Sonne viel in der Natur unterwegs. Sie hat sich mit ihr eng verbunden, um neue aussagekräftige Aufnahmen zu machen. Sie fotografierte und kreierte Time Lapse Videos.

Von |11. Dezember 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleines Woche: Mit Irlands Natur verbunden

Madeleine Webers Woche: Atlantik-Wellen

Madeleine Weber fotografiert die tosenden Wellen des Atlantiks in Irland am Ring of Skelligs. Sie kommentiert: "Stürme bieten eine gute Gelegenheit, um aufregende Wellenformationen zu fotografieren. Sicherheit steht dabei immer im Vordergrund, und ich kann nicht genug davor warnen, wie unberechenbar das Meer ist. Halten Sie also guten und sicheren Abstand zu Klippen und Stränden. Ich empfehle viele Aufnahmen zu machen um dann ein Bild herauszusuchen, welches kompositionell und farblich am attraktivsten erscheint."

Madeleine Webers Woche: Nimbostratus in 3-D

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir sind wieder mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Zwischen-Stopp an einem der schönsten Küstenabschnitte Irlands: Derrynane.

Von |30. August 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Woche: Nimbostratus in 3-D

Madeleine Webers Woche: Paradies Derrynane

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir sind wieder mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Zwischen-Stopp an einem der schönsten Küstenabschnitte Irlands: Derrynane.

Von |15. August 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Woche: Paradies Derrynane

Madeleine Webers Foto-Woche: Auf dem Geokaun

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir sind mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Halt auf dem Geokaun, einem bekannten Aussichtsberg auf Valentia Island. Dort gibt es den schönsten Sonnenaufgang über Kerry zu bestaunen.

Von |21. Juli 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Foto-Woche: Auf dem Geokaun

Madeleine Webers Irland: Wie im Traum . . .

Heute mal Werbung für gute Irland-Fotografie. Qualität auf Grußkarten. Die schönsten Orte in Kerry. Die Serie von Madeleine Weber heißt like a dream – wie im Traum. Kunstvoll und mit Sorgfalt hergestellt, wunderschön anzusehen und deshalb empfohlen.

Von |14. Juli 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Irland: Wie im Traum . . .

Madeleine Webers Irland: Ballycarbery Castle

Madeleine Weber unterwegs: Wir sind mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber auf Tour im County Kerry und machen heute Halt am Ballycarbery Castle in Cahersiveen. Madeleine fuhr zu dieser alten Burgruine, um sie einmal ganz anders zu fotografieren: in schwarz-weiss. Sie sagt dazu:

Von |30. Juni 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Irland: Ballycarbery Castle

Madeleine Webers Foto-Woche: Aus dem Auto

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir zeigen Impressionen der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber aus dem County Kerry. Heute: Dromid bei Waterville. Madeleine Weber (Foto) fuhr auf der kleinen Straße bei Dromid, als sich diese Kulisse auftat. Sie fotografierte durch die Windschutzscheibe des Autos.

Von |14. Juni 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Foto-Woche: Aus dem Auto

Madeleine Webers Foto-Woche: Nach dem Sturm

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir sind mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Halt am Reenroe Beach bei Ballinskelligs. Madeleine kam zum Strand von Reenroe, um dort in der klaren Luft nach dem Sturm besonders brilliante Fotos aufzunehmen.

Von |6. Juni 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Foto-Woche: Nach dem Sturm

Madeleine Webers Foto-Woche: In Portmagee

Madeleine Webers Foto-Woche: Wir touren mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber durch das County Kerry und machen heute Halt im idyllischen Örtchen Portmagee an der Spitze des Skellig-Rings.

Von |30. Mai 2016|Kommentare deaktiviert für Madeleine Webers Foto-Woche: In Portmagee
Nach oben