Heiraten in Irland_ live auf den Irlandnews

Jennifer und Michael aus Saarbrücken heiraten im Mai in Irland.

Michael,  36, Verwaltungswirt, und Jennifer, 30, Versicherungswirtin, werden heiraten. Das Paar aus Saarbrücken will sich im Wonnemonat Mai das Ja-Wort geben. Michael und seine Freundin Jennifer werden dieses schöne Fest auf ganz besondere Weise an einem ganz besonderen Ort feiern: In Irland. Die Irlandnews haben mit dem Paar gesprochen: Ist es schwierig, eine Hochzeit auf der Insel zu organisieren? Warum wollen Deutsche  in Irland heiraten? Spielen die Behörden mit? Hier die Antworten von Jennifer und Michael:

Irland Hochzeit IrlandnewsJennifer & Michael, warum wollt Ihr eigentlich in Irland heiraten?

Wir wollten, wenn, dann nie in Deutschland heiraten. Also blieb die Frage – wo dann? Und da schon vor dem Heiratsantrag klar war, dass wir mit der Familie im Jahr 2012 nach Irland fahren, kam so eins zum anderen. Sprich, wenn wir ja schon mal alle vor Ort haben…  :-)

 :: Wo genau werdet ihr heiraten?

In Killarney, im County Kerry.

:: Heiratet ihr kirchlich und/oder standesamtlich?

Standesamtlich, wobei noch unklar ist, ob im Büro der Registration oder an einem schönen Fleckchen um den Ort herum. Die Möglichkeiten bestehen ja und werden alsbald mit der Behörde vor Ort abgeklärt.

Heiraten in Irland_ live auf den Irlandnews

Hier machte Michael Jennifer den Heiratsantrag: Im Baseball-Stadion der Bowie Baysox bei Washington DC, USA.

:: Was gefällt Euch an Irland besonders, welche Beziehung habt ihr zum Land?

Irland ist einfach toll und wir lieben diese Ursprünglichkeit. Wir kommen immer wieder her um den Akku auf