Ireland LoveIrlande, mon amour! Ireland, my love! Guten Morgen, Internet-Gemeinde. Und einen ganz besonderen guten Morgen, lieber Peter Stelzer.

Peter ist der Mann, der mich heute morgen heiter wach werden ließ. Er hat mir in die Kommentare von Irlandnews diese Nachricht geschickt:

Suche Wohnort in der Cork-Gegend: Grüezi Herr Bäuche ich bin pensioniert und habe die Freiheit, wohin zu gehen wo ich will. Da ich Irland liebe möchte ich hierhin auswandern – in die Gegend von Cork. Wo empfehlen Sie mir eine Wohnung / Haus zu suchen ? Herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Grüsse Peter Stelzer  

Hier meine Antwort:

Lieber Peter Stezer, suche nach den richtigen Worten. Ich wachse der Pensionierung eines Tages auch entgegen und habe schon heute die Freiheit, zu bleiben, wo ich will. Das ist eines unserer wenigen Privilegien in dieser turbulenten Zeit der Umbrüche.

Mal angenommen, Sie lieben eine Frau. Müssen Sie dann auch überlegen, wen Sie heiraten?  Die Antwort liegt in Ihnen, lieber Peter. Für den kleinen Rest gibt es Makler und daft.ie. Ich hoffe, Ihnen eine Hilfe gewesen zu sein.

Vielleicht noch dieses: Ihre Geliebte ist eine Meisterin der Selbstdarstellung. Kennen Sie auch ihre Schattenseiten? Haben Sie sie schon in Ihrer dunklen Winterdepression erlebt, oder sie von ihrer aufbrausenden, stürmischen und kalten Seite ausgehalten? Kleiner Tipp: Gehen Sie doch auf Verlobungsreise. Das macht man heute so. Am besten im November, Dezember und Januar — und schreiben Sie mir eine Karte.     

Grüßli in die Schweiz, Ihr Markus Bäuchle

Sekretariat für Auswanderung und andere kleine Fluchten. 

 

Emoticon by: www.symbols-n-emoticons.com