Patricks Irish Music Corner: Derek Bell

Heute stellt Patrick Steinbach im Irish Music Corner den berühmten irischen Harfenisten Derek Bell vor. Er prägte den Sound der Chieftains und spielt seine Harfe heute hoffentlich — bequem sitzend — im Himmel.

DEREK BELL

Derek Bell Chieftains

Derek Bell

Manche Plattencover der Chieftains besitzen ein recht eigenwilliges Artwork. Vielleicht unterscheiden sich einfach die grafischen Vorstellungen irischer Produzenten von denen der Rest der Welt. Es hat mich stets amüsiert die, sagen wir, recht individuell gezeichneten Gesichter der Bandmitglieder auf den Covern zu sehen. Ein Freund sagte immer wenn ich ihm Schallplatten (!) der berühmten Iren zeigte: „Mensch, das sieht ja aus wie tausend Jahre Inzucht.“ Aber, man muss ja bekanntlich nicht schön sein, um gute Musik zu machen. Das Plattencover von Derek Bells Carolan´s Favourite strapaziert aber auf Vortrefflichste den persönlichen Geschmack.

Auf einem blauen Kubus sitzend vor einem ebenso blauen Hintergrund wirkt Derek Bell mit seiner Harfe wie ein Ausstellungsstück aus Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett. Nein, so etwas geht gar nicht!  Zum Glück entlohnt das Hören den ersten schrecklichen visuellen Eindruck. Kaum ein Harfenspieler, der seine Finger kundiger über die Saiten führte. Kaum einer, der ein treffsicheres Gespür für die richtige Begleitung der irischen Musik hatte. Der große Derek Bell aus Belfast ( 1935-2002), der den Klang der Chieftains so entscheidend prägte. Als studierter und notenkundiger Musiker verlieh er den Chieftains einen erhabenen und ehrwürdigen Klang.

Keine Gitarre, Bouzouki oder Mandoline hätte diesen exquisiten, oftmals mittelalterlich anmutenden Sound produziert wie die Harfe. Lieber Derek, falls Du in den Himmel gekommen bist, wovon wir alle ausgehen,  und dort oben Harfe spielst: I ch hoffe, dass Du bequemer sitzt als auf dieser hässlichen blauen Holzkiste. Wir denken an Dich und lieben Deine Musik!

Videos von Derek Bell als Solist scheint es im Netz nicht zu geben. Deswegen empfehle ich den Kauf einer seiner CDs. Die CD bei Amazon: Carolan´s Favourite.

Das hier vorgestellte Video hat leider keine gute Qualität, dafür aber ein paar nette Fotos.

Patrick Steinbach MusikerDer Autor von Patricks Music Corner: Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg. Mehr über Patrick gibt es auf seiner Website zu lesen:  www.patrick-steinbach.de

 

MerkenMerken

Von | 2017-07-14T13:57:14+00:00 18. August 2012|0 Kommentare

Über den Autor:

Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar